Unsere Schafe sind da!!

Gestern sind unsere Schafe angekommen. Naja, es sind ja noch nicht „unsere“ Schafe. Wir haben jetzt erstmal fünf Mutterschafe geliehen und dürfen uns dann im Frühjahr von deren Lämmern welche aussuchen. Weil ich dieses Jahr keine Jungschafe mehr kaufen konnte. Ich war zu spät dran. Und ich wollte so gerne genau diese Rasse:    Kreiner Steinschafe!! Eine äusserst reizend aussehende Schafrasse, die auch noch recht robust ist und Milchschafe sind. Vom Aussterben bedroht.       Vielleicht kann ich sogar irgendwann mal melken und Schafskäse selbst machen. Das fänd ich klasse!        Aber jetzt sind erstmal diese fünf süssen Schafe da. Dornröschen, Lola, Gundi, Gabi und Glöckchen. So heissen sie. Sie sind schon so halb zahm. Es ist eine ganz tolle Atmosphäre, so grau-schwarz-weiss-braune Wollknäule auf der Weide zu haben.                Ansonsten sind alle Pferde glücklich. Haben ein schönes Winterfell bekommen. Und haben jetzt ihre Winterpause. Wir versuchen so oft wie möglich auf dem Reitplatz zu üben. Gymnastizieren, wieder sensibilisieren und korrigieren. Macht mir Spass. Und bisher kann die Herde auch noch auf der Weide sein. Ein bisschen Gras haben wir noch. IMG_0287